Geburtsstunde

Neben all den wichtigen Texten, die ich für verschiedene Anlässe noch zu schreiben habe (und einige davon sind vielleicht zukunftsweisend *machmysteriumdrauß*), denke ich, dass heute ein guter Tag für diesen hier ist. Trotz aller Internetproblemchen und trotz meinem noch unbefriedigten Perfektionismus lasse ich diesen Augenblick nun als Geburtsstunde meines Blogs in die Geschichte eingehen. Ein bisschen Inhalt habe ich die letzten Monate schon reingeschoben, ein bisschen hinter den Kulissen gewerkelt, halt das, was man als werdender Blogdaddy so tut. Damit soll es noch nicht vorbei sein (eigentlich soll es sogar intensiviert werden), aber mit diesem Posting setze ich mein kleines Baby nun der harten Welt, und somit Eurer Kommentare aus. Mal sehen wo uns der Weg hinführt.

 

Alles wird offiziell

Advertisements

2 Antworten zu “Geburtsstunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s