Gastspiel in der Würzmischung24

Ich möchte hier mal wieder jede Menge schreiben. Über meine Versuche einen 10-Finger-Schreibkurs zu absolvieren. Ein Review über ein PC Spiel. Ein Review über ein DS(!) und iOS(!!) Spiel. Ein Erfahrungsbericht über die ersten ein bis zwei Wochen mit Windows 8 als Hauptsystem. Zudem werkel ich schon lange Zeit an einem Artikel, der mir sehr am Herzen liegt, nichts mit Spielen zu tun hat, und irgendwie aus dem Entwurfsstatus nicht raus kommt. Vielleicht bekomme ich auch endlich das Double Feature mit den Anonymous Drama Queens hin. Zwei Artikel auf zwei Blogs, thematisch zusammen gehörend. Viel zu tippen, und im Fall der Spielereviews auch noch viel zu spielen.

Ärgerlich finde ich vor allem, dass ich vorletzte Woche nicht über das Würzmischung24-Experiment gebloggt habe. Vom 27. auf den 28. Oktober fand hier in Würzburg nämlich ein ambitioniertes Podcastprojekt statt. Von morgens 7 Uhr bis morgens 7 Uhr wurde durchgequatscht und durchinterviewt. Durch die Zeitumstellung macht das 25 Stunden Podcast am Stück. Das Ergebnis gibt es nun geschnitten auf der Seite der Würzmischung, oder im Podcatcher Eures Vertrauens. Ich durfte ebenfalls eine Stunde brutto (53 Minuten netto) Gast sein. Nachts von 2 bis 3. Dem zweiten 2 bis 3. Winterzeit halt. Keiner war mehr fit und in der Lage dem Gespräch eine klare Struktur zu geben. Egal, es war eine Mordsgaudi und ich werde die Folge sicher nochmal nachhören. So wie auch alle anderen Folgen dieses denkwürdigen Tages, die in chronologischer Reihenfolge sicher ein tolles Hörbeispiel für den körperlichen Verfall und die Auswirkung von Schlafentzug auf den menschlichen Geist sind. Noch sind nicht alle Folgen online, die ersten fünf Stunden fehlen, da sie wohl einen höheren Nachbearbeitungsaufwand haben als die späteren Teile.

Gequatscht wurde mit mir über mein (hier schon einmal thematisiertes) Arbeiten an einer Tankstelle, das immer noch nicht begrabene Podcast Projekt, Videospiele, und die Faszination von Physikbüchern. Wie gesagt, keine klare Struktur, aber hoffentlich trotzdem amüsant. Hmm, vielleicht sollte ich meiner Aufzählung im ersten Absatz noch einen Artikel über die von mir momentan favorisierten Podcasts hinzufügen.

Alles wird hörbar

Advertisements

5 Antworten zu “Gastspiel in der Würzmischung24

  1. Abgesehen von Überstunden wegen Weihnachtsgeschäft ist bei mir jetzt endlich wieder etwas mehr Ruhe eingekehrt. Bereit für Podcast-Schandtaten. 😉

      • Der ursprüngliche Plan war ja Euch am 28. eine Bratpfanne über den Hinterkopf zu ziehen und die Ausrüstung einfach zu mopsen. Dann beschlich mich aber der Gedanke, dass ich den Kram dann auch alleine zusammenräumen muss. So wird es wohl auf eine freundliche Bitte hinauslaufen.

  2. Pingback: Würzmischung/24 #80 – Nils Birkenstock | Würzmischung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s