What was all the fuss?

Ich bin überfordert.

Ich habe heute eine dreiviertel Stunde mit dem Universum verbracht. Also dem, was wir davon wissen. Das sind grob geschätzte 5% von dem, was wirklich ab geht. Und auch das ist nicht die ganze Wahrheit, da sind noch ein paar Einschränkungen… Ich habe also versucht, nur ganz oberflächlich, Dinge zu verstehen wie Dunkle Materie, Dunkle Energie, Higgs Teilchen, kosmische Hintergrundstrahlung, die Entstehung von schweren Elementen in Sonnen und natürlich die Theorien über Big Bang, Big Crunch, Big Freeze und Big Rip. Als ich gerade dabei war ein Bild einer Galaxie zu betrachten, die 14.000.000.000 Lichtjahre (ca. 130.000.000.000.000.000.000.000 km, sofern ich mich nicht verzählt habe, meine Finger reichen leider nicht soweit) entfernt ist, deren Licht also auch genau so viele Jahre bis zu uns unterwegs war, kam mir die Empfehlung meines Therapeuten wieder in den Sinn.

Dinge klein halten. Mich um mich selber kümmern. Zusehen, dass ich funktioniere, gut funktioniere. Von da aus kann man sich um sein soziales Netzwerk und die ganze restliche Welt kümmern.

Nun weiß ich also, dass es ein paar 100 Milliarden Galaxien im Universum gibt, jede mit ein paar 100 Milliarden Sonnen, und ungefähr jede zweite davon mit Planeten. Drumrum hängt schwarze Materie, dazwischen nur ein paar Gase, Photonen und anderes Grobbzeuch. Fast alle Elemente, aus denen ich bestehe, aus denen die “wichtigen” Dinge um mich herum bestehen, stammen aus sterbenden Sonnen. Und jetzt soll ich mich um meinen Kleinkram kümmern? Pesto zusammenmörsern, damit der Basilikum nicht umsonst gekauft wurde? Staub wischen, damit meine Parzelle des Seins auch schön sauber erscheint? Ich ärgere mich darüber, dass es so viele Fragen gibt, auf die während meiner Lebenszeit keine Antwort gefunden werden wird. Es gibt unaussprechliche und unvorstellbare Wunder zu jeder Zeit um uns herum, sowohl im Makro- wie auch im Microverse. Ich muss aber meine Kontoauszüge sortieren, weil mir Mami das so beigebracht hat. Irgendetwas läuft hier gewaltig schief.

Alles wird größenwahnsinnig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s