Paywall

Ich würde gerne wieder stärker bloggen, Euch mit uninteressantem Kram auf den Kecks gehen, wie zum Beispiel mit meinen Erfahrungen zum Thema „neue Opera Generation“, oder Euch mit hoffentlich spannenderen Themen aus meinem Spielerleben und meinem neuen Job erfreuen… klappt aber nicht so recht.

Ich bin umgezogen und kämpfe immer noch mit den Nachwehen. Mein PC-Arbeitsplatz steht erst seit vorgestern wieder so richtig und ist noch umrahmt von gnadenlosen Kartonstapeln, die nach und nach abgetragen werden müssen. Überhaupt sieht jeder Raum noch nach Baustelle aus.

Euch das gescheit zu beschreiben kostet aber auch wieder jede Menge Zeit, darum habe ich mir die Geschäftsidee moderner Wegbereiter zum Vorbild genommen und errichte hier auch eine Paywall für diesen Artikel. Wer Details über den Zustand meiner Wohnung haben möchte darf gerne vorbei kommen, mir 5€ in die Hand drücken und bekommt eine Führung durch die vollgestellten Hallen. Special Features wie „Blaue Flecken vom ich-habe-gegen-irgendwas-getreten“ oder die „das Licht am Ende des Tunnels ist übrigens der Fernseher“ Sonderausstellung sind natürlich im Preis inbegriffen.

Alles wird ausgepackt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s